Leistungen

 

Zunächst führen wir ein ausführliches Gespräch über Ihre Katze. Wir gehen individuell und ganzheitlich auf den Charakter und die Gewohnheiten Ihres Lieblings ein. Manche Katzen mögen es, gestreichelt und geknuddelt zu werden, andere möchten gerne raufen und spielen und wieder andere haben am liebsten ihre Ruhe. Vielleicht auch in dieser Reihenfolge.

Ihr Liebling wird in einem unserer Katzenzimmer aufgenommen. Haben Sie zwei oder mehrere Katzen, die aneinander gewöhnt sind, können diese zusammen in einem der großen Räume (oder untereinander verbindbaren Räume) wohnen. Sie buchen das Katzenzimmer exklusiv für Ihre Katzen(n). Spaziergänge in der Pension sind eine willkommene Abwechslung, sobald sich die Gäste in ihrem eigenen Zimmer sicher und heimisch fühlen. Körperlicher Kontakt zu anderen Katzengästen und zu unseren eigenen Samtpfoten besteht nicht. Katzen sind durchaus soziale Tiere, die Freundschaften zueinander aufbauen können – je nach Sympathie. Oft dauert das „Anfreunden“ mehrere Tage bis Wochen – i.d.R. genau die Zeit der Unterbringung in der Pension – und ist mit Stress verbunden. Um diesen Stressfaktor auszuschließen, bieten wir nur Einzelhaltung bzw. Gruppenhaltung ausschließlich für bereits miteinander vergesellschafteter Katzen. Das vereinfacht zum Beispiel die individuelle Fütterung und bietet Gelegenheit zu beobachten, wie gut jede Katze frisst und ob ihre Verdauung in Ordnung ist. Auch einige Impfungen sind bei dieser Haltungsweise nicht erforderlich.

Alle Zimmer sind katzengerecht und katzensicher eingerichtet. Es gibt genügend Kuschel- und Rückzugplätze sowie Klettermöglichkeiten und Spielzeug. Wenn Sie möchten, können Sie eigene Lieblingsgegenstände von zu Hause mitbringen. Die Katzengäste haben jederzeit die Möglichkeit, die Umgebung außerhalb ihres eigenen Zimmers durch Fenster und Glastüren zu beobachten. Entspannungsduft, Entspannungsmusik oder Radio ergänzen nach Bedarf die persönliche und individuell abgestimmte Zuwendung.

Die Räume werden täglich in Ordnung gebracht, die Katzentoiletten zweimal am Tag gereinigt, bei Bedarf öfter. Für Katzenstreu und Toiletten ist gesorgt. Es steht immer frisches Wasser zur Verfügung, in Näpfen oder Katzenbrunnen. Um die Wasserstelle für die Katze interessant zu gestalten, ist sie eingebettet in einen kleinen Garten aus Katzengras. Erwachsene Katzen werden zweimal am Tag gefüttert, heranwachsende Katzen oder Senioren je nach Bedarf öfter. Wir bieten mehrere Sorten Nass- und Trockenfutter. Leckerchen werden gerne zwischendurch serviert oder in Intelligenzspielzeugen angeboten. Futternäpfe sind in ausreichender Menge vorhanden.

Sie haben die Möglichkeit, das gewohnte Futter für die komplette Pensionszeit mitzubringen. Sollte Ihre Katze medizinische Versorgung brauchen, kümmern wir uns darum. Sollte während des Aufenthalts ein Tierarzt benötigt werden, organisieren wir alles für Sie. (siehe Preise)