Personell

Sowohl wild und unnahbar und dennoch anschmiegsam und zärtlich - genau dieser Widerspruch fasziniert mich an Katzen!

Seit 2001 habe ich das Glück, mein Leben mit mindestens einer Katze zu teilen und viele persönliche Erfahrungen zu sammeln. Meine Faszination für Katzen ist die Basis. Darauf aufbauend setzte ich mich in den vergangenen Jahren immer mehr fachlich mit dem Thema „Katze“ auseinander (Verhalten, Krankheiten, Haltungsweise, Ernährung, Kastration - um nur einige Begriffe zu nennen).

2011 fasste ich dann den Entschluss, eine eigene Katzenpension zu gestalten. Mit dem klaren Ziel, den Katzengästen während ihres Aufenthalts in der Pension, ein liebevolles Zuhause mit kompetenter Betreuung zu bieten. Eine Katzenpension mit Herz und Verstand, in die ich auch meine eigenen Katzen mit gutem Gefühl geben würde.

Gesagt, getan...! Nein, ganz so einfach war es nicht. Dazwischen liegen neben der Sachkundeprüfung bei der Akademie für Tierschutz, Praktikum beim Tierarzt sowie ehrenamtlicher Arbeit beim Tierschutzverein auch jede Menge Umbauarbeiten und sehr viel Organisation.

Im Limburgerhof, genauer im ländlichen Ortsteil Rehhütte, konnte ich im Juli 2015 meinen Traum von einer eigenen Katzenpension verwirklichen. Wir, das sind mein Mann Volker und ich sowie unsere eigenen vier Katzen wohnen im Erdgeschoss des Anwesens. Die Katzenpension befindet sich im Obergeschoss des gleichen Gebäudes und bietet mit 120m² jede Menge Platz für unsere Katzengäste. Die Fotos weiter unten auf dieser Seite bieten Einblicke in die Räumlichkeiten der Pension.

An dieser Stelle möchte ich die Personen vorstellen, die mich tatkräftig und mit vollem Herzen unterstützen. Volker übernimmt Aufgaben in der täglichen Organisation und gewährleistet meine Vertretung. Er steht mir bereits seit der Enstehungsphase der Katzenpension mit Rat und Tat zur Seite. Ulrike & Stefan kümmern sich sehr liebevoll und äußerst verantwortungsvoll um unsere Katzengäste, wenn Volker und ich uns z.B. mal eine Auszeit am Wochenende gönnen. Seit Eröffnung der Katzenpension können wir uns voll und ganz auf die beiden verlassen. Melanie ist zuständig für die Reinigung der Katzenpension und hat sehr viel Feingefühl im Umgang mit den Katzen. Sie ist eine absolut zuverlässige und gewissenhafte Mitarbeiterin seit August 2019.

Meinen allerherzlichsten Dank an alle!
 
"Stillstand ist Rückschritt" Dieses Zitat ist unser Motto. Das Ambiente der Katzenpension wird stetig erneuert. Als Betreiberin der Katzenpension bilde ich mich regelmäßig zum Thema "Katze" weiter. Die erworbenen Referenzen bringen frisches Wissen und neue Impulse, um die kompetente Betreuung Ihrer Katzen zu garantieren.

Wir heißen Ihre Katze herzlich bei uns willkommen!!!

 

Einblicke in die Katzenpension

Die Fotos der einzelnen Katzenzimmer finden Sie hier.